Am vergangenen Donnerstagabend, 20. Juni, marschierte die MG Konkordia Widnau durchs Dorf. Sie übte sich so in der Marschmusik und «testete» zudem die Marschmusikstrecke – bei Sonne und bei Regen.

Das wechselhafte Wetter schreckte die Widnauer Musikanten nicht zurück und sie marschierten los in Richtung Marschmusikstrecke für die Kreismusiktage 2020 (Nüesch-Kreisel / Migros bis zum Metropol-Kreisel). Als der Regen kurz einsetzte, gaben sie beim Spanischen Club ein kurzes Platzständli unter dem Regenbogen. Danach ging es im Marschschritt weiter durchs Dorf.

Die MGKW traf so zwei Fliegen mit einer Klappe: Einerseits übte sie so die Marschmusik und machte andererseits auf die Kreismusiktage in Widnau aufmerksam. Den Auftakt des dreitägigen Musikfestes am 15. Mai 2020 macht die Rock n’Roll-Band The Monroes. Am Samstag messen sich die Rheintaler Musikvereine in den Wettspielen und am Sonntag lassen sie sich von den Juroren in der Marschmusik, die den (Sonnen- und Regen-) Test bestanden hat, bewerten.